Finetrading in der Praxis

Finetrading macht ihre nationalen und internationalen Handelsbeziehungen sicherer und zuverlässiger! Wir, die Deutsche Finetrading AG, verstehen unser Geschäft als individuelle Dienstleistung. Deshalb bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren Auftrag. Hier einige Beispiele aus der Praxis.

1. Investition in Fuhrpark

Sie möchten Ihren Fuhrpark modernisieren und benötigen 10 neue PKW im Wert von 180.000,00 €. Sie verhandeln mit Ihrem Lieferanten die Konditionen und Bedingungen, ganz wie Sie es gewohnt sind. Nun tritt die Deutsche Finetrading AG als Zwischenhändler in das Geschehen ein und übernimmt die gesamte kaufmännische Abwicklung der Bestellung. Die PKW werden zu Ihnen geliefert, der Lieferant von der Deutschen Finetrading AG sofort bezahlt. Nun haben Sie bis zu 12 Monate Zeit die Rechnung bei der Deutschen Finetrading AG zu begleichen.

2. Rohstoffkauf

Es bietet sich kurzfristig die Möglichkeit, Rohstoffe sehr günstig zu beziehen. Sie können diese Preisschwankung zu Ihrem Vorteil nutzen in dem Sie die Ware durch die Deutsche Finetrading AG vorfinanzieren lassen und somit die Liquidität Ihres Unternehmens erhalten, die Lagerkosten minimieren und Ihren Ertrag durch die günstigen Beschaffungskosten erhöhen.

3. Konsignationslager clever finanzieren

Mit dem Betrieb eines Konsignationslagers sichern Sie Ihren Kunden eine schnelle und konstante Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Das im Bestand gebundene Kapital mindert jedoch Ihre Liquidität und beschneidet Ihre unternehmerischen Freiräume. Die Verhandlungen führen Sie wie gewohnt selbst. Neu ist, dass wir als Zwischenhändler diese Warensendung erwerben und an Ihren Abnehmer weiterverkaufen. Damit haben Sie die Chance, sofort eine Rechnung zu stellen, die unmittelbar refinanzierbar ist.

4. Importfinanzierung

Sie verkaufen 20 Baustellenfahrzeuge ins Ausland. Im Rahmen des Geschäfts vereinbaren Sie mit dem Käufer die Einschaltung der Deutschen Finetrading AG zur Absicherung der Zahlung. Die Deutsche Finetrading AG zahlt Ihnen die Summe und räumt dem Käufer ein Zahlungsziel von zwölf Monaten ein.